Ausstellung chin. Malerei...


Am 10. Mai war die Eröffnung der Ausstellung "Chinesische Malerei, Kalligrafie und Siegelschnitzen" im Konfuzius-Institut Erfurt. Die Künstler Junli Du und Lena Mörl präsentierten ihre neuen Malereien in chinesischer Tusche. Die Bilder von Junli sind treu der traditionellen chinesischen Malerei, während in den Bildern von Lena europäische Motive zu erkennen sind. An dem Tag zeigten die Künstler, wie die Chinesische Malerei entsteht. Diese Ausstellung präsentiert auch die neuen Siegel vom Künstler Zhi Li. Über diese alte chinesische Kunst vom Siegelschnitzen erzählte Zhi den Gästen. Er sagte auch, dass das Siegel ein wichtiges Element in der chinesischen Malerei sei, das das Bild vollkommen macht.
Galerie-Übersicht